Sonntag, 19. Dezember 2010

Jagdinstinkt

Seit wir im Wald einer Gruppe Rehe begegnet sind, ist Neles Jagdinstinkt definitiv geweckt. Im Winter kommen die Füchse bis zu den Häusern, wir sind neulich nachts einem Fuchs direkt begegnet, Abstand ca. 20m. Dementsprechend ist Nele draussen fast nonstop im Schnüffelfieber. Sie entpuppt sich als kleiner Hund mit grossem Jagdtrieb. Wenn die Basics sitzen, werden wir ausprobieren welcher ihrer 2 Leidenschaften - Nasenarbeit & Bewegung - wir in einer Spassgruppe dauerhaft nachgehen werden.

1 Kommentar:

Zita hat gesagt…

Liebe Nele,
Dein erstes Weihnachten steht bevor und kurz darauf schon Silvester und Neujahr, an dem sich die Zweibeiner ganz viele Sachen für`s neue Jahr vornehmen. Ich bin sicher, dass Du ein ganz großes Verwöhnprogramm mit gaaaanz vielen Leckerlie unter dem Baum vorfinden wirst...aber Du musst Deinem Frauli versprechen, nix mehr zu schreddern und im Wald keine armen Rehe zu erschrecken :-)!
LG
Zita, Flocke & Moritz