Dienstag, 2. August 2011

Heidelberg

Wie jedes Jahr sind wir über den 1. August (CH Feiertag mit viel Feuerwerk) ins Ausland geflüchtet. Diesmal waren wir in Heidelberg und haben die Gelegenheit genutzt um Beaglekumpel Snoopy und sein Frauchen zu treffen. Wir hatten alle viel Spass, haben uns die Stadt angeschaut, lecker gegessen, uns erfolglos am Geo-Caching versucht und sind sogar lange mit dem Schiff über den Neckar geschippert. Besonders gefreut haben sich die Menschen über die Schneeballen und die Hunde über allerlei Leckerein die nette Menschen statt in Abfalleimern, einfach auf den Boden werfen...





Die beiden hatten viel Spass miteinander, bevorzugten aber trotzdem getrennte Betten ;)



Wegen der Schulterverletzung wurde Nele die Treppen
rauf und runter getragen. 


Heidelberg ist auf jeden Fall eine Reise wert. Hier ein paar Sehenswürdigkeiten und Kuriositäten.











Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Die Zwei sehen sich ja zum verwechseln ähnlich.
Was hat Nele mit der Schulter? Haben wir da was verpasst?
Fly hat den 1.Aug, wie gewohnt, ohne Reaktion verbracht.

Seit lieb gegrüsst
Regula und Fly

beagleblog hat gesagt…

Hi Regula

Nix Schlimmes, Nele hat eine Zerrung vorne rechts und wird im Moment geschont.

Seehase hat gesagt…

super Bilder, ich war nur mal einen Tag in Heidelberg, da haben wir natürlich nicht soviel gesehen

Judith hat gesagt…

So lass ich mir eine "Flucht" gefallen :-)!

LG
Judith